Hintergrund

Die Intensivierung und Optimierung der Landwirtschaft hatte nebst der Leistungssteigerung auch ein Rückgang der Diversität im Nutztierbereich zur Folge. Dieser Entwicklung möchte da Projekt entgegen wirken und schafft aus bestehenden Rassen eine neue Schweinerasse, die an den Standort Schweiz angepasst ist und den Ansprüchen einer extensiveren, kleinstrukturierteren Schweinehaltung entspricht. Dabei stehen biologisch-organisch und biologisch-dynamisch geführte Betriebe im Fokus.